Dieser Artikel behandelt die folgenden Themen:

Mit Delcampe Pay kaufen

Für Käufer fallen keinerlei Kosten an. Sie können diese Zahlungsmethode also verwenden, ohne dass dafür Gebühren anfallen.

Wenn Sie Geld auf Ihr Delcampe Pay-Konto einzahlen oder von diesem Konto auf ein anderes Konto übertragen möchten, sind diese Vorgänge kostenlos.

Mit Delcampe Pay verkaufen

Wenn Sie Geld auf Ihr Delcampe Pay-Konto einzahlen oder von diesem Konto auf ein anderes Konto übertragen möchten, sind diese Vorgänge kostenlos.

Für jede Zahlung, die Sie via Delcampe Pay erhalten, werden automatisch entsprechende Transaktionsgebühren abgezogen.

Weitere Informationen zu den Transaktionsgebühren finden Sie auf der Seite mit unseren Tarifen.
Der jeweilige Tarif wird auf Basis Ihres Verkäuferstatus und Ihres Standorts berechnet.

Ein Beispiel:
Ein Käufer erwirbt einen Artikel für 5 Euro. Der Verkäufer verlangt 1 Euro für die Versandgebühren. Der Gesamtbetrag beläuft sich also auf 6 Euro.
Der Käufer zahlt diesen Betrag mit Delcampe Pay.
Dem Verkäufer werden für diese Transaktion 5,53 Euro auf seinem Delcampe Pay-Konto gutgeschrieben.

ACHTUNG: Dieses Beispiel ist auf Basis eines privaten Anbieters berechnet, der in Belgien wohnt und dessen Währung Euro ist.
Überprüfen Sie auf der Seite mit unseren Tarifen selbst, welcher Tarif für Sie zur Anwendung kommt.


Rückerstattung einer erhaltenen Zahlung

Wenn Sie einer Rückerstattung an einen Käufer zugestimmt haben, wird dem Käufer der ursprünglich gezahlte Gesamtbetrag erstattet. Das bedeutet, der Betrag, den Sie erhalten haben, sowie die für die entsprechende Transaktion einbehaltenen Gebühren. Letztere werden von Delcampe Pay getragen. 

Ein Beispiel:
Der Käufer hat 6 Euro bezahlt.
Der Verkäufer hat 5,53 Euro erhalten. Die Transaktionsgebühr in Höhe von 0,47 Euro wurde zuvor bereits automatisch über Delcampe Pay einbehalten.
Der Verkäufer erstattet dem Käufer den Betrag zurück, den er selbst erhalten hat: 5,53 Euro.
Die 0,47 Euro Transaktionsgebühren werden von Delcampe Pay getragen.
Der Käufer erhält also seine gesamten 6 Euro zurück.

ACHTUNG: Dieses Beispiel ist auf Basis eines privaten Anbieters berechnet, der in Belgien wohnt und dessen Währung Euro ist.
Überprüfen Sie auf der Seite mit unseren Tarifen selbst, welcher Tarif für Sie zur Anwendung kommt.

Umtauschgebühr

Bei Transaktionen, bei denen Käufer und Verkäufer unterschiedlichen Währungen verwenden, kann eine Umtauschgebühr anfallen.
Nachfolgend finden Sie die unterschiedlichen Fälle, die auftreten können:

1. Beispiel: Umtauschgebühr zu Lasten des Verkäufers
Die Devise des Verkäufer-Kontos ist Euro (EUR).
Er stellt in Pfund Sterling (GBP) zum Verkauf ein.
Die Devise des Käufer-Kontos ist Pfund Sterling (GBP) und er bezahlt in Pfund Sterling (GBP).
Die Umtauschgebühr wir dem Verkäufer in Rechnung gestellt.

2. Beispiel: Umtauschgebühr zu Lasten des Käufers
Die Devise des Verkäufer-Kontos ist Pfund Sterling (GBP).
Er stellt in Pfund Sterling (GBP) zum Verkauf ein.
Die Devise des Käufer-Kontos ist Euro (EUR) und er bezahlt in Pfund Sterling (GBP).
Die Umtauschgebühr wir dem Käufer in Rechnung gestellt.

3. Beispiel : Umtauschgebühr zu Lasten des Verkäufers und des Käufers
Die Devise des Verkäufer-Kontos ist Euro (EUR).
Er stellt in Pfund Sterling (GBP) zum Verkauf ein.
Die Devise des Käufer-Kontos sind Schweizer Franken (CHF) und er bezahlt in Pfund Sterling (GBP).
Die entsprechenden Umtauschgebühren werden dem Verkäufer und dem Käufer in Rechnung gestellt.

Um den genauen Betrag der Umtauschgebühr zu berechnen, sehen Sie bitte die Seite mit unseren Tarifen ein.

 

Wie kann ich meine Delcampe Pay-Gebühren bezahlen?

Die Gebühren werden bei jeder Transaktion automatisch von Ihrem Delcampe Pay-Konto abgezogen.
Der jeweilige Tarif wird auf Basis Ihres Status und Ihres Standorts berechnet.

Ein Beispiel:
Ein Käufer erwirbt einen Artikel für 5 Euro. Der Verkäufer verlangt 1 Euro für die Versandgebühren. Der Gesamtbetrag beläuft sich also auf 6 Euro.
Der Käufer zahlt diesen Betrag mit Delcampe Pay.
Dem Verkäufer werden für diese Transaktion 5,53 Euro auf seinem Delcampe Pay-Konto gutgeschrieben.

ACHTUNG: Dieses Beispiel ist auf Basis eines privaten Anbieters berechnet, der in Belgien wohnt und dessen Währung Euro ist.
Überprüfen Sie auf der Seite mit unseren Tarifen selbst, welcher Tarif für Sie zur Anwendung kommt.



Erhalte ich für die Abbuchung meiner Delcampe Pay-Gebühren eine Rechnung?  

Nur gewerbliche Verkäufer können eine Rechnung für ihre Delcampe Pay-Gebühren erhalten.
Diese Rechnung steht jeweils am Monatsanfang zur Verfügung. 

  • Öffnen Sie die Seite Gebühren von Delcampe Pay
  • Klicken Sie auf consulter.PNG, um die Rechnung anzuzeigen
  • Klicken Sie auf t_l_charger.PNG, um die Rechnung herunterzuladen



Kann ich meine Delcampe Pay-Gebühren über mein Delcampe-Konto begleichen?

Da die Gebühren bei jeder Transaktion mit Delcampe Pay automatisch einbehalten werden, ist es nicht erforderlich, Ihr Delcampe Pay-Konto auszugleichen.
Weitere Informationen finden Sie unter: Meine Delcampe Pay-Gebühren bezahlen

 

 

War dieser Artikel für Sie hilfreich? Nutzer, die diesen Artikel hilfreich fanden: 6 von 7